"Alles nur eine Erfahrung" - Der Tod & SEIN


Trotz all unserer verzweifelten Vermeidung, ist der Tod ein sehr wichtiger Teil des Lebens und es gibt absolut nichts zu befürchten.

Es gibt eine  Menge an Verwirrung, Unwissenheit und Angst vor dem Tod und den anderen Bereichen. Wir wollen nicht darüber reden, aber es ist etwas, das jeden mehr oder weniger bewusst das ganze Leben begleitet. Viele Menschen in der Gesellschaft stecken in alten Konzepten des Himmels und der Hölle, oder glauben dass das Leben aufhört, wenn sie sterben. Doch es gibt mehr. Die Dreamwalker Death Transition School hat einige tief greifende und transformierende Informationen über das, was passiert, wenn Sie Ihren physischen Körper hinter sich lassen.

 

In diesem dreitägigen Kurs erfahren die Teilnehmer, dass der Tod nicht das Ende unseres Seins ist und die individuelle Wahrnehmung

dessen ermöglicht eine vollkommen andere Wahrnehmung auf das tägliche Leben.

 

Jeder Kursbesucher wird sein eigene Erfahrung sein und seine eigene Klarheit finden. Diese Arbeit übernimmt automatisch Ihr Sein.  Im Leben entdeckt man immer selbst seine Schönheit und Vollkommenheit. Die Menschen zeigen einem dabei immer nur das eigene Sein.

 

Der DWD-Kurs ist nicht etwas, was Sie gestalten müssen oder brauchen. Sie machen ihn einfach … oder auch nicht.

 

zurück